X

Tomate-Basilikum Rührei

AUTHOR:
DATE: 21 September, 2014
COMMENTS: 3

DSC_7296

Was macht man an einem typischen Sonntag, natürlich als erstes ein leckeres Frühstück. Meine Motivation hat sogar noch für ein wenig Food-Fotografie gereicht, man kann sagen, das war das erste Mal auf diesem Gebiet und auch schon tricky. Mein Respekt an alle Food-Blogger! Ich hoffe euch gefällt dieses einfache und leckere Rezept.

Zutaten:

  • 5 Eier
  • ca. 125 gr. Cherrytomaten
  • etwas Milch
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Natürlich könnt ihr mit den Gewürzen, sowie auch Mengen variieren, lasst eurer Fantasie freien Lauf. Wenn ihr nun alle Zutaten beisamen habt, könnt ihr mit dem verquirlen der Eier mit der Milch und dem Salz und Pfeffer starten, wahrscheinlich erzähle ich euch hier jetzt nix Neues bzw. lüfte irgendwelche Geheimnisse. Manchmal sind die einfachsten Dinge die Besten!

DSC_7319

Nächster Schritt ist dann die Schnibbelei, dafür habe ich die Tomaten halbiert und den Basilikum grob geschnitten.

DSC_7339 DSC_7330

Nun könnt ihr die Pfanne erhitzen mit einem Schuss Olivenöl, sobald es heiß genug ist, könnt ihr das Eiergemisch in die Pfanne schütten. Legt nun die Tomatenhälften hinein und verteilt das Basilikum darüber. Es muss nicht gleichmäßig sein, sah einfach nur schön aus.

DSC_7358 DSC_7371

Jetzt wird das ganze solange gebraten bis das Ei fest ist und eine schöne leichte Bräune bekommt. Nach ein paar Mal wenden sollte es dann fertig sein. Ich habe das ganze dann auf einem lecker Mehrkornbrötchen drapiert, nochmal mit ein wenig Pfeffer und Salz abgeschmeckt und fertig war mein Frühstück.

DSC_7389

Ein tolles Frühstück was man sich auch ruhig öfter mal in der Woche gönnen sollte, da es super fix zubereitet ist, außer man macht davon Fotos nebenbei. 😀

Mini

SHARE
3 Comments

Schreibe einen Kommentar