X

Good old Stuff Part 2

AUTHOR:
DATE: 16 November, 2014
COMMENTS: 3

Da ich mich jetzt lange genug mit „nichts tun“ beschäftigt habe, ist es mal wieder an der Zeit für einen Blogbeitrag. Ehrlich gesagt habe ich seit letzter Woche meine Nähmaschinen nicht eines Blickes gewürdigt. Nun sitze ich auf meiner Couch und erhole mich von der Quälerei, die ich gestern über mich ergehen lassen musste…okay so Tattoos sind selbst gemachte Leiden, ich weiß! Dann kann ich mich an dieser Stelle auch nochmal aufregen, dass mein Ausflug auf den „Stoffmarkt Holland“ ins Wasser gefallen ist wegen dieser blöden Demo…arrggghhh dabei wollte ich diverse Sachen besorgen. Der Ersatztermin für Hannover ist nun der 13.12.2014. Naja genug die eigenen Wunden geleckt und geärgert.

Heute gibt es nochmal ein etwas älteres Stück: Mein Prinzessinnen-Mantel! Auch dieser ist während meine Ausbildung entstanden, sprich entworfen, konstruiert und anschließend gefertigt.

DSC_8609  DSC_8599

Wahrscheinlich sind die ganzen Märchenfilme schuld, so sah danach einfach der perfekte Prinzessinnen-Wintermantel in meinem Kopf aus. Der apricotfarbene  Wollstoff macht ihn so wunderschön mädchenhaft und in Ergänzung mit dem warmen Fellimitat, sieht man sich sofort durch den Schnee hüpfen. Den taillierten Mantelschnitt habe ich wie immer auf meine Art abgewandelt. Es musste natürlich ein etwas größerer Kragen sein, diesmal legt er sich aber einfach rund über die Schultern. Um die Schulterpartie wärmer zu gestallten habe ich aus dem Fell einen kleinen Überwurf genäht, mit Bändchen und Fellbommeln.

DSC_8583 DSC_8592 DSC_8597

Ab der Hüfte habe ich den Mantel durch Fell-Godets ausgestellt, wodurch er meiner Meinung nach diesen Prinzessinnen-Touch bekommt. Der Saum besticht durch seine Asymmetrie, vorne ist er kürzer gestaltet und durch eine schöne Rundung läuft er nach hinten aus. Damals wurde viel Wert auf handgefertigte Knopflöcher gelegt, hier sind sie mir sogar einigermaßen gelungen…sonst stehen wir eher auf Kriegsfuß. Gefüttert ist der komplette Mantel mit einem wattierten Futterstoff. Auch wenn ich das gute Stück schon vor ein paar Jahren genäht habe…bin ich noch immer verliebt! So geht es mir aber mit den meisten Teile, aber das kennt ihr bestimmt auch, oder?! Wenn etwas selbst genäht ist, ist halt alles anders.

Mini

SHARE
3 Comments

Schreibe einen Kommentar