X

Mein liebster Nusskuchen

AUTHOR:
DATE: 11 Januar, 2015
COMMENTS: 0

Da es schon lange nichts mehr in Richtung Food-Fotografie gab, habe ich mich heute in die Küche gestellt und gebacken. Nusskuchen gehört zu meinen absoluten Favoriten, bisher haben mich die meisten Rezepte nie wirklich überzeugt. Aber meine neuste Entdeckung auf Chefkoch.de von Annie23, hat es mir echt angetan. Das ist wirklich der beste Nusskuchen den ich bisher gegessen habe. Es war mein erstes „Tassen-Rezept“ und hat auf Anhieb perfekt geklappt. Am Rezept selbst habe ich nur wenig verändert, aber seht einfach selbst.

Zutaten:

  • 4 große Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse Öl
  • 1/4 Tasse Mineralwasser
  • 150gr. Joghurt
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Essöffel Rum

DSC_0239 DSC_0277

Am besten sucht ihr erstmal alles zusammen was ihr zum backen braucht. Der Backofen wird auf 160 Grad ( Umluft) vorgeheizt. Die Backform könnt ihr ganz nach belieben auswählen…ich habe einfach das erste gegriffen was mir entgegen kam. Damit der Kuchen sich später gut aus der Form lösen lässt, fettet ihr sie mit Margarine oder Butter ein und bestäubt sie anschließend mit Mehl.

DSC_0304 DSC_0313

Beim Teig anrühren habe ich zuerst die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker verquirlt. Rührt das ganze bis es ein wenig schaumig wird und gebt nach und nach das Öl, Mineralwasser und den Joghurt dazu.

DSC_0319 DSC_0336

Sobald ihr wieder eine glatte Masse habt, könnt ihr die zwei Tassen Mehl ( lasst euch nicht vom Bild irritieren, ich hatte leider nur zwei von diesen Tassen:D) samt  Backpulver reinrühren. Und sobald das Mehl komplett untergehoben ist kommen auch schon die gemahlenen Haselnüsse hinein. Abgerundet wird das ganz mit einem Schuss Rum, ihr könnt natürlich auch andere Aromen verwenden. Der Kuchen wird nun 60 Minuten lang bei 160 Grad (Umluft) gebacken.

DSC_0408 DSC_0429

DSC_0457

So sieht der perfekte Nusskuchen aus wenn er fertig ist! Ich kann ihn euch wirklich wärmstens empfehlen, probiert ihn einfach mal aus!

Mini

SHARE

Schreibe einen Kommentar