X

Sonntags-Brownies

AUTHOR:
DATE: 8 Februar, 2015
COMMENTS: 0

DSC_0749

An diesem wunderschönen Sonntag habe ich mal wieder ein Rezept für euch! Die leckeren Brownies sind super geeignet wenn es mal schnell gehen muss und vor allem ohne viel Aufwand. Folgende Zutaten benötigt ihr dafür:

  • 4 Eier
  • 300 Gramm Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 300 ml Milch
  • 250 ml Neutrales Öl
  • 3-4 Esslöffel Kakaopulver (bitter)
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 60-70 Gramm Zartbitterschokolade ( min 70%)

DSC_0816  DSC_0979 DSC_0805

Nun verrührt ihr nach und nach die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker. Sobald alles schön schaumig geschlagen ist kommen die Milch und das Öl hinzu. Im nächsten Schritt rührt ihr das Kakaopulver unter die Masse und stellt davon eine halbe bis ganze Tasse beiseite, denn das wird nach dem backen bzw. kurz vor Schluss als Glasur über den Kuchen gegossen. Nun könnt ihr das Mehl und das Backpulver in den übrigen Teig sieben und wie immer gut verrühren. Die gehackte Zartbitterschokolade wird dann nur noch unter die Masse gehoben und anschließend gebt ihr den Teig in eine gut gefettet Form und lasst ihn bei 170 Grad (Umluft) ca. 40 Minuten  backen.

DSC_0959 DSC_0721

Sobald die 40 Minuten um sind holt ihr den Kuchen kurz aus dem Ofen und bestreicht ihn mit der Kakaomasse die ihr zuvor abgenommen habt. Jetzt der Kuchen für weitere 5 Minuten bei 200 Grad in den Ofen, wie immer könnt ihr auch hier die Backzeit bzw. Temperatur anpassen. Von der Konsistenz her sind die Brownies eher etwas teigiger, da ich sie so am liebsten mag. Ich hoffe ihr probiert dieses Rezept mal aus und gebt mir ein kleines Feedback.

DSC_0837 DSC_1010

Demnächst wird es dann wieder mehr in Richtung Schneiderei geben, da ich euch gerne einige Sachen vorstellen möchte und vielleicht auch mal etwas mit euch zusammen konstruieren möchte. Falls ihr Vorschläge oder Ideen habt, immer her damit!:)

Mini

SHARE

Schreibe einen Kommentar