X

Lifehack: Off Shoulder Overall – So vermeidest du das lästige rutschen!

AUTHOR:
DATE: 22 August, 2016
COMMENTS: 0

Schon seit einiger Zeit steht der Post für meinen Overall in den Startlöchern, doch irgendwie kam immer etwas dazwischen. Das Off Shoulder-Teile diesen Sommer ein Must have waren/sind muss ich wohl niemandem erzählen. Egal wo man hin schaut überall sind freie Schultern zu sehen. Dieser Trend ist super vielseitig, es gibt keinen Look den man damit nicht stylen kann, von lässig/sportlich, bis feminin/romantisch ist alles möglich. Ich als eingefleischte Sammlerin habe auch noch einige dieser Schmuckstücke in meinem Schrank hängen, wo sie allerdings auch die meiste Zeit ihres Daseins verbracht haben.

Denn seien wir mal ehrlich, was den Tragekomfort angeht, sind diese Dinger absolut unpraktisch.

Die kleinste Bewegung kann das komplette Gesamtbild zerstören und schneller als man gucken kann, hat man den Ausschnitt irgendwo am Hals hängen. Ein ständiges Rumgezuppel ist also vorprogrammiert. Keine Frage es sieht super schick aus, aber sich deshalb die Bewegungsfreiheit nehmen?!

Soweit habe ich allerdings auch nicht gedacht, als ich auf die Idee kam mir einen Off Shoulder Overall zu nähen. So ist das aber manchmal, wenn man sich in einen Schnitt verguckt, wie zum Beispiel in den aus der Burda Easy F/S 2016. Kurz darauf habe ich dann bei Ebay einen blauen Pünktchenstoff entdeckt und die Kombi in meinem Kopf war perfekt.

DSC_5559

Die Verarbeitung ist mega einfach, deshalb möchte ich dich heute damit mal nicht langweilen. Aber ich habe einen kleinen Lifehack gegen das lästige Rutschen. Dafür nähst du dein Teil zuerst einmal komplett fertig. Es ist ganz egal ob es ein Oberteil, Kleid oder wie in meinem Fall ein Overall ist. Der Trick ist für alle dieser Arten gleichermaßen geeignet. Alles was du dafür braucht ist dünnes Gummiband! Das ist schon alles? – Ja das ist das große Geheimnis. 😀

DSC_5570 DSC_5584

Bevor das Gummiband angebracht wird, musst du die richtige Position dafür festlegen. Diese befindet sich ca. auf  Achselhöhe, bei meinem Overall war sie schnell gefunden durch die Ansatznaht des Ärmels. Bei einem Kleid oder Oberteil ist es dann die Stelle, wo Volant und Vorder- bzw. Rückenteil aufeinander treffen.

Befestigt wird das Gummi an der Nahtzugabe der oberen Kante, damit das Ganze aber auch schön aussieht, klappst du die Zugabe hoch und das Gummiband wird auf die „linke Seite“ gesteckt und im Anschluss auch gesteppt.

DSC_5581 DSC_5588

Sobald man die Nahtzugabe dann wieder runterklappt, ist das Ende vom Gummiband versteckt. Jetzt kannst du die Länge ermitteln, bei mir waren es 15,5 cm. Dafür musst du ein wenig herumprobieren, am besten steckst du das Gummi am Rückenteil fest und schlüpfst in dein Kleidungsstück hinein. Das Band sollte zum Schluss unter der Achsel anliegen, nicht zu fest aber auch nicht zu locker.

DSC_5623

Durch das Gummiband unter der Achsel wird beim Armheben verhindert, dass die obere Kante deines Off-Shoulders verrutschen kann. Somit gibt es kein lästiges über die Schulter rutschen mehr. Für die Anti-Off Shoulder-Fraktion, eure Ausrede von wegen „nicht alltagstauglich“, wurde somit ausser Kraft gesetzt. ;D Es sind eben manchmal die kleinen Dinge, man muss sich nur zu helfen wissen.

DSC_2991

DSC_2960

DSC_3060

DSC_3190

DSC_3094

DSC_3180

DSC_3276

DSC_3457

DSC_3413

Overall: Selfmade

Stoff: Ebay

Blazer: H&M (Ähnliche Hier)

Schuhe: Ebay (Ähnlich Hier)

Verlinkt: Rums

Ich bin super zufrieden mit dem Schnitt, er war im nachhinein doch nicht so schlimm wie erwartet. Ich hatte zwischenzeitlich echt bedenken, weil die Hose so haremsmäßig geschnitten ist, ob sie nicht zu sehr auftragen würde. Die Angst war aber zum Glück unbegründet, und hier herrscht ganz große Overall-Liebe! Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eventuell auch schon etwas in der Richtung genäht, oder habt es noch vor? Ich habe vor ein paar Tagen noch ein schönes Kleidchen nach der Anleitung von Jestil genäht, davon gibt es demnächst auch noch ein paar Bilder. Bis dahin habt eine schöne Woche und genießt das tolle Wetter!

Mini

SHARE

Schreibe einen Kommentar